Do,
01.01.70
01:00 Uhr
event:halle sylt quelle, Rantum

Alfons - Theater, Tiefgang, Trainingsjacke

 

„In Alfons steckt ein begnadeter Geschichtenerzähler!"
(Allgemeine Zeitung Mainz)

Wer hätte gedacht, dass ein einzelner Brief so viel Chaos anrichten könnte...?!

„Sie leben schon sehr lange in Deutschland - möchten Sie deutscher Staatsbürger wer-den?"
Was für eine Frage - völliger Unsinn! „Ich hatte mir diese Frage noch nie gestellt. Ich ha-be mir den Brief erstmal genau angeguckt, denn ich habe gelernt: Man muss in Deutsch-land aufpassen, seitdem Gutenberg im 15. Jahrhundert das Kleingedruckte erfunden hat.

Vielleicht steht da ja, Deutschsein ist im ersten Jahr kostenlos, aber dann....." Aber nichts, kein Kleingedrucktes, keine Werbung, stattdessen offizielle Amtspost.

„Ich dachte mir: Deutscher werden - warum eigentlich nicht? Aber gleichzeitig auch: Wa-rum eigentlich? Sie müssen wissen, Franzose UND Deutscher, das ist ein Widerspruch in sich: Deutsche sind diszipliniert, pünktlich und effizient - Franzosen sind... normal!" Bei ALFONS aber ist auf einmal nichts mehr normal: Gerade noch war man erfolgreicher rasender Reporter mit Trainingsjacke und Puschelmikro, und plötzlich gerät alles aus dem Gleichgewicht...

In seinem neuen Programm erzählt ALFONS die Geschichte seiner Deutschwerdung, von den zauberhaften, sonnigen Kindheitstagen in Frankreich bis hin zum betörend samtigen Grau deutscher Amtsstuben.

Und ALFONS kommt nicht allein, sondern in überaus charmanter Begleitung: Untermalt und umspielt von der Sängerin Julia Schilinski wird seine Geschichte immer wieder zum musikalischen Pas de deux, mal humoristisch, mal nachdenklich, oft völlig überraschend.

ALFONS - Jetzt noch deutscherer ist eine wunderbare Mélange aus Comedy, Theater und Kabarett - und zugleich noch viel mehr als die Summer dieser Zutaten. Ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Wärme im Herzen - und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei ALFONS erleben.

Orangefarbene Trainingsjacke? Puschelmikro? Entlarvende Fragen? Ja, kennen Sie? Und ist ihnen vermutlich schon häufig im heimischen Fernseh-Gerät begegnet. Doch ALFONS ist nicht nur rasender TV-Reporter, er ist weit mehr als das: ALFONS ist ein Geschichtenerzähler - und was für einer! Das sagen nicht wir, das sagen Leute, die sich mit so etwas auskennen:

„In Alfons steckt viel mehr. Er ist ein Geschichtenerzähler. Und zwar ein hervorragender. Er schafft es, dass der ausverkaufte Saal mucksmäuschenstill ist und an seinen Lippen hängt." (Badische Neueste Nachrichten)

„Grandios: Alfons ist philosophisch und melancholisch, ironisch und anrührend, komisch und nachdenklich, charmant und frech" (WAZ)

„Männer, die sich vor Vergnügen ungehemmt auf die Schenkel klopfen; Frauen, die vor Begeisterung ungeniert kreischen: Alfons bringt sie alle zum Lachen. Genial, trottelig, Kult." (Wolfsburger Nachrichten).

„Alles scheint völlig ungekünstelt - und das lässt manchmal vergessen, wie groß die Kunst ist. In der hässlichen orangefarbenen Strickjacke steckt ein begnadeter Geschichtenerzäh-ler." (Allgemeine Zeitung Mainz)

„Alfons ist ein Phänomen. Wenn er eine Geschichte erzählt, scheint sich die Welt ein klein wenig langsamer zu drehen. Seine Geschichten müssen nicht vor Spannung knistern oder mit besonders ausgefallenen Wendungen überraschen. Sie stecken voller emotionaler Wärme, Empathie, Charme und Witz. Die Art von Geschichten, welche einen mit einem warmen, behaglichen und verstehenden Gefühl in die Welt entlassen, bevor der Alltag die Wände erneut hochzieht." (Badische Neueste Nachrichten)

„Der Deutschen liebster Franzose" (FAZ)

 

Foto Copyright Guido Werner