Hans-Joachim Heist

»Noch'n Gedicht« - der große Heinz Erhardt Abend

Termine

Mi. 19. August 2020 | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Karten

„Noch`n Gedicht“ –der große Heinz Erhardt-Abend
Hans-Joachim Heist als Heinz Erhardt dieser Schelm!
Verschmitzt, spitzbübisch, fantasievoll

Wenn Hans-Joachim Heist die Erhardtbrille aufsetzt, die Haltung von Heinz Erhardt annimmt und in seiner unverwechselbaren Art spricht, meint man Heinz Erhardt steht da. Mit seinen Wortspielereien, Pointen und Reimen hat Heinz Erhardt ein Millionenpublikum begeistert. Er war verschmitzt, spitzbübisch und fantasievoll. Erleben Sie an diesem Abend seine besten Gedichte, Lieder und Conferencen.

Der Schauspieler ist auf der Theaterbühne ebenso zuhause wie in den Fernsehstudios. In über 70 Film und Fernsehproduktionen hat er in verschiedensten Rollen mitgewirkt, unter anderem: „Diese Drombuschs“, „Tatort“, „SOKO Köln“, „SOKO Stuttgart“, „Löwenzahn“, „Bettys Diagnose“. Zuletzt zu sehen in zwei großen ARD Spielfilmproduktionen in einer der Hauptrollen: 2018 in „Verliebt in Amsterdam“ und 2019 in „Verliebt auf Island“.

2010 Adolf Grimme Preis für die Darsteller der ZDF-heute show.
2010 Deutscher Fernsehpreis für heute show als Beste Comedy.
2010, 2011, 2012 und 2017 den Deutschen Comedy Preis für die Darsteller der „heute show“ 2014 Deutscher Fernsehpreis für die heute show als beste Comedy.
2014 Bambi und 2016 die Goldene Kamera für die „heute show“.

Preise

18,00€ bis 34,50€

Dauer

ca. 2,0 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett

Hafenstraße 1
25980 Sylt-Rantum

Reinhold Beckmann& Band

Auf herz wär was gegangen

Termine

So. 16. August 2020 | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Karten

Reinhold Beckmann – ein Singer/Songwriter mit Herzblut und feinem Gespür für gutes Storytelling. Charmant, nachdenklich und angenehm selbstironisch. Und immer ganz dicht dran an seinem Publikum.

Reinhold Beckmann holt die Menschen ab mit seiner Musik, ist mit ihnen im Gespräch. Beeindruckt mit gefühlvollen Balladen ebenso wie mit kraftvollen, fast rockigen Nummern. Im Trio stellt er jetzt Songs von seinem neuen Album „Auf herz wär was gegangen“ vor, das im September erscheinen wird.

Wie schrieb die FAZ: „Beckmann lässt einen an den besseren Stephan Sulke denken und an Reinhard Mey natürlich. Aber auch an Paolo Conte oder Adriano Celentano. Mal sentimental, mal zärtlich, mal scharf. Die Themen auch …“

 

„Beckmanns Lieder entspringen einer unaufgeregten Alltäglichkeit. Perfekt intoniert, jeder Song in seine eigene atmosphärische Klangwelt gekleidet – beste Unterhaltung in einem brechend vollen Saal.“
WESER KURIER

„… eine schöne warme Tenorstimme, die das zweistündige Programm spielend trägt.“
DER TAGESSPIEGEL

„Ein glänzender Entertainer ist er obendrein: Humorvoll und ironisch, ab und an melancholisch-sentimental und immer angenehm charmant.“
BADISCHES TAGBLATT

Beckmann überzeugt als Sänger und an der Gitarre …  ein wunderbar transparenter Sound.“
DIE WELT

„… man denkt an den besseren Stephan Sulke, an Reinhard Mey natürlich. Aber auch an Paolo Conte oder Adriano Celentano. Der Ton für den Beckmann mit leicht angerauter Stimme sorgt, ist entsprechend: Mal sentimental, mal zärtlich, mal scharf. Die Themen auch …“
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

„… ein Singer-Songwriter mit Herzblut.“
NEUE WESTFÄLISCHE ZEITUNG

Preise

19,00€ bis 39,50€

Dauer

ca. 2,5 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett

Hafenstraße 1
25980 Sylt-Rantum

Martin Zingsheim

aber bitte mit ohne

Mo. 24. August 2020  | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Karten

Heutzutage ist Verzicht der wahre Luxus. Echte Teilzeit-Asketen verzichten eigentlich auf alles: Fleisch, Laktose, Religion und vor allem eine eigene Meinung. Einfach loslassen. Auch Martin Zingsheim hat sich frei gemacht. Ein Mann. Ein Mikro. Keine Pyrotechnik. Denn alles was Du hast, hat irgendwann Dich. Und Relevanz braucht keine Requisiten.

Wenn Überflussgesellschaften Verzicht üben, ist das Leben voller Widersprüche. Zweitägige Fernreisen treten Viele nur noch in fair gehandelten Öko-Klamotten an und transportieren Wasser in Plastikflaschen dafür mit dem Elektrofahrrad. Martin findet in „aber bitte mit ohne“ gleich eine ganze Menge Wahnsinn, auf den man sofort verzichten könnte: Kundenrezensionen, Terrorismus-Experten, Tierfreunde, Hobbypsychologen, Online-Petitionen und glutenfreie Sprühsahne. Nur auf eines sollten Sie niemals verzichten: nämlich ins Theater zu gehen!

Martin Zingsheim, mit Auszeichnungen überhäufter Comedian aus Köln, präsentiert sein brandneues Stand-up-Programm, in dem er wie kein Zweiter sprachlich brillante Komik und rasante Gags mit kritischer Tiefenschärfe zu verbinden weiß. Zingsheim ist wie Philosophie, nur mit Witzen statt mit Fußnoten. Dadurch wird’s auch deutlich lustiger.

Preise

29,50 €

Dauer

ca. 2 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett Club

Am Tipkenhoog 14
25980 Sylt-Keitum

Annett Louisan

Kleine große Liebe

Termine

Mi. 29. & Do. 30. Juli 2020 | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Karten

Annett Louisan ist die Stimme des deutschsprachigen Chansons. Zahlreiche Gold- und Platin-Alben stehen für sich. Bis heute hat sie weit mehr als eine Million Tonträger verkauft. Ebenso viele Menschen haben ihr auf ihren Tourneen zugehört. Letztes Jahr veröffentlichte die Künstlerin ihr langerwartetes neues Album „Kleine große Liebe“. Nach zweijähriger Pause ist Annett Louisan im Sommer 2019 auf die große Konzertbühne zurückgekehrt. Mit ihrer 5-köpfigen Band präsentierte sie erstmalig ihre neuen Songs. Eine schöne Einstimmung für die kommenden Konzerte im Frühjahr sowie im Sommer 2020. Insgesamt können sich die Fans auf 25 Konzerthighlights dieses Jahr freuen!

Annett Louisan will sich nicht weiterhin in ihrer gelernten Rolle gefallen, und etwas Neues wagen. Weniger mit Charakteren und Figuren kokettieren, weniger die Grauzonen zwischen „ich“ und der jeweiligen „Rolle“ ausleuchten, aber dafür mehr Wahrheit, mehr Wahrhaftigkeit wagen. Es geht um den berühmten nächsten Schritt. Was soll ich tun, mit der Zeit, die vor mir liegt? Will ich Verantwortung übernehmen? Wo soll ich hin mit meiner ganzen Liebe? Mit meiner kleinen und mit meiner großen Liebe. Mit meiner „Kleinen großen Liebe“. Über Kurz oder Lang kommen diese Fragen. Auf Annett zu. Vielleicht auf jeden zu. Und im schönsten Fall lösen sich diese Fragen im Dialog zwischen der Künstlerin und ihrem Publikum auf.

Preise

30,00€ bis 54,50€

Dauer

ca. 2,5 Stunden, inkl. Pause

Karten

Jörg Knör

Die Jahr-100-Show

Termine

So. 2. & 30. August 2020 | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Karten

Das Jahr 2019 beglückt Entertainer Jörg Knör gleich mit zwei runden Zahlen: Der Bambi-Preisträger feiert nämlich nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere. Dazu liefert er ein spezielles Jubiläums-Programm: „JÖRG KNÖR – DIE JAHR-100-SHOW!“. Andere schreiben ihre Biografie – Jörg Knör spielt sie einfach live!

Er präsentiert die Highlights aus vier Jahrzehnten Kunstlerleben und das Beste aus 16 Soloprogrammen. Dabei erzählt er auch seine lustigsten Promi-Erlebnisse, die er alle wirklich so erlebt hat: Wie er Peter Alexander im kaputten Mercedes zum Auftritt chauffierte, von Udo Jürgens einen Kuss auf den Mund bekam, wie er Helmut Schmidt im Flieger auf die Spucktute malte, Willy Brandt in den Sessel zuruckwarf, mit Außenminister Genscher Cancan tanzte oder wie er gar den Weltstar Liza Minnelli im Essener Stadtwald zum Weinen brachte – Knör macht’s nochmal vor.

Die Knör-Historie ist diesmal der Stoff für sein Programm: die Nachhilfe von Loriot und das Politiker-Stimmtraining in der Schultoilette, genauso wie die ersten Auftritte mit Rudi Carrell und Harald Juhnke. Jörg Knör verrät, warum er mit Michael Jackson im Hotelatrium eingeschlossen wurde und wie er Udo Lindenberg die Sonnenbrille „klaute“. Aber auch das Private bekommt seinen Platz. In dritter Ehe in Hamburg glücklich angekommen, kann Jörg Knör jetzt mit Augenzwinkern auf die Dramen seines Lebens zurückblicken. Mancher Katastrophe hat er auch eine
Strophe gewidmet – musikalisch.

Die Augen dürften nicht nur vor Lachen feucht werden. „JÖRG KNÖR – DIE JAHR-100-SHOW!“ ist ein Mashup unzähliger „Weißt Du noch!?-Momente“. Jörg Knör macht aus seinem Weg vom Klassenkasper zum Unterhaltungs- Profi einen spannenden 2-Stunden-Ausflug.

Feiern Sie mit! Dresscode: leger. Geschenke: Applaus.
JÖRG KNÖR – „60 Jahre Life“ und „40 Jahre Live“.
DER KING of PARODIE FEIERT JUBILÄUM MIT SHOW!

Preise

19,00€ bis 39,50€

Dauer

ca. 2,5 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett

Hafenstraße 1
25980 Sylt-Rantum

Die Physikanten

Best of

Termine

Do., 13. August | 18:00 Uhr Beginn | 17:00 Uhr Einlass

Karten

Seit 18 Jahren beweisen die Physikanten: So unterhaltsam kann Naturwissenschaft sein! Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine Comedy-Show, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspiel: Stabile 200-Liter-Fässer falten sich mit gewaltigem Knall zusammen oder ein Laserstrahl macht plötzlich Musik und wird zur Bassgitarre.

„Bei uns lernen Interessierte bei einer Vorstellung mehr über Physik als sie je in ihrer Schulzeit vergessen konnten“, sagt Diplom-Physiker Marcus Weber, Kopf und Gründer der Physikanten und Co., mit einem Augenzwinkern.

Das Konzept ist preisgekrönt: Die Physikanten wurden u.a. mit der Medaille der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet, die schon an Ranga Yogeshwar ging.

Die Physikanten und Co. treten an Schulen und Hochschulen auf, im Varieté, bei Firmenveranstaltungen, auf Konferenzen, Messen und bei internationalen Wissenschaftsfestivals – zuletzt beim „All Russia Science Festival“ vor 3.000 Zuschauern in Moskau und beim „Abu Dhabi Science-Festival“ mit 24 Shows am Strand.

Mit ihren Wissenschaftsshows haben sie schon rund 1 Million Zuschauer begeistert. Fürs Fernsehen baut das Team eindrucksvolle Experimente, u.a. für „Galileo“, „Frag doch mal die Maus“ oder „Wer weiß denn sowas XXL“.
Im Team erschaffen Physiker, Comedians, Musiker, Schauspieler und Veranstaltungstechniker in der Wittener Zentrale die explosive Mischung: Aufsehenerregend und äußerst unterhaltsam.

 

Auf der Bühne auf Sylt: N.N., N.N.

Preise

15:00 € bis 24,80 €

Dauer

ca. 2 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett

Hafenstraße 1
25980 Sylt-Rantum

Horst Evers

Früher war ich älter

Termine

Mi., 26. August | 20:00 Uhr Beginn | 19:00 Uhr Einlass

Karten

In diesem Programm geht es schlicht und ergreifend ums Ganze. Jetzt mal vom Großen her gesehen. Es ist ein Rückblick auf die Zukunft. Also die, mit der man vielleicht mal gerechnet hätte.
Denn schliesslich wissen wir alle nicht, welche Vergangenheit uns erwartet, wenn wir schon bald auf das Demnächst zurückschauen.

Es wird Antworten auf die ewigen Fragen der Menschheit geben: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Is das weit? Muss ich da mit? Eventuell gibt es auch einen fröhlichen und lehrreichen Beitrag zum immer wiederkehrenden Problem:
Wie schreibe oder rede ich total fundiert und glaubwürdig über etwas, von dem ich noch überhaupt keine Ahnung habe?

Also beispielsweise vom Inhalt meines neuen Programms?

Doch seien wir realistisch: Es wird neue Geschichten geben, sehr viel zum Lachen, vielleicht ein Lied, eher nicht Tanz und garantiert keine Tiere. Ich zumindest habe große Pläne für dieses Programm.
Wenn alles klappt, würde mich das allerdings überraschen. Aber am Besten schauen Sie sich das selbst an. Bislang hat sich das eigentlich immer für alle Beteiligten sehr gelohnt.

P.S.: Man könnte es auch so sagen. Im Vergleich zu den bisherigen Programmen werde ich eigentlich nicht viel ändern. Außer eben den gesamten Inhalt und zwar von Grund auf und komplett. Aber sonst an sich nichts.

 

Horst Evers stammt ursprünglich aus einem Dorf in Niedersachsen, lebt seit Ende der 1980er Jahre aber in Berlin. Bevor er sich dem Schreiben widmete, jobbte er als Taxifahrer und Eilzusteller bei der Post. Seine Berufung zum lustigen Geschichtenerzähler entdeckte er schon Mitte der 80er während des Studiums. Mit Gleichgesinnten gründete er in dieser Zeit eine satirische Zeitschrift und verschiedene Lesebühnen und Kabarett-Formate, die teilweise bis heute bestehen. Der große Durchbruch jedoch gelang ihm mit seinen Soloshows seit Beginn der 2000er Jahre, die ihm die bedeutendsten Auszeichnungen bescherten, die der deutschsprachige Kabarett- und Kleinkunstmarkt hergibt. Einer ganz großen Öffentlichkeit wurde er nicht zuletzt durch seine Bücher bekannt, die fast alle Bestseller-Status erlangten.

 

„Wie zufällig entdeckt er im Alltäglichen das Phantastische. Mit seiner grotesken Weltsicht gelingt es ihm immer wieder, die Wirklichkeit auszutricksen.“
(Aus der Laudatio des Deutschen Kleinkunstpreises)

Preise

18:00 € bis 34,50 €

Dauer

ca. 2 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett

Hafenstraße 1
25980 Sylt-Rantum

Désirée Nick

... liest aus ihren Beststellern

Di., 4. August 2020  | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Karten

DÉSIRÉE NICK
Die SPITZESTE ZUNGE DER NATION

…. liest aus ihren Bestsellern

Kabarettistische Autorenlesung mit Meet & Greet

 

Désirée Nick, gefeierte Entertainerin und gefragte Schauspielerin, gehört zum Feinsten und Gemeinsten, was deutsche Bühnen und Bildschirme zu bieten haben. Auch als Buchautorin ist sie sehr erfolgreich. „Gibt es ein Leben nach vierzig?“ und konsequent nachfolgend „Gibt es ein Leben nach fünfzig?“ standen viele Wochen auf der Bestsellerliste ebenso wie „Eva go home“ und „Was unsere Mütter uns verschwiegen haben“.

Ihr jüngstes Werk ist „Nein ist da neue Ja – Warum wir nicht alles abnicken müssen“ (Eden Books, 2018). Die bekennende NEIN-Sagerin Désirée Nick analysiert scharfzüngig und anhand vieler persönlicher Anekdoten, warum wir ohne das entschlossene und bewusste NEIN nicht weiter kommen. Man muss schließlich nicht jeden Quatsch mitmachen – und sich dann wundern, warum man den eigenen Arsch nie aus der Schattenseite des Lebens herausmanövriert hat.

In „Säger und Rammler und andere Begegnungen mit der Männerwelt“ (Heyne, 2016) wagt sich Désirée Nick in die Domänen der Männer… nämlich, wo Männer noch Männer sein dürfen: in Baumärkten und Autohäusern, auf der Jagd und dem Amt – hier fühlen sie sich überlegen, erst recht einer Blondine gegenüber. Doch La Nick macht ihnen einen Strich durch die Rechnung. Charmant und bissig, kess und liebevoll setzt sich die Großstadtlady in den vermeintlichen Domänen der Männer durch. Denn auf viele Mannsbilder ist die moderne Frau nicht mehr angewiesen. Aber will sie deshalb auf den wahren Kerl im Leben gleich ganz verzichten? Nein!
Sie muss sich nur gegen ihn behaupten!

Gnadenlos frech und umwerfend komisch gibt „La Nick“ Episoden aus dem Schaukasten des Lebens zum Besten.

Geradeaus, zielgenau – und voll auf die Zwölf!

Preise

29,50 €

Dauer

ca. 2 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett Club

Am Tipkenhoog 14
25980 Sylt-Keitum

Varietespektakel

2020

Termine

Fr, 28. & Sa, 29. August | 20:00 Uhr Beginn | 19:00 Uhr Einlass

Karten

Stephan Masurs Varietespektakel steht für charmante Artisten – sinnliche Lebensfreude – erfrischendes Entertainment.

Es erwartet Sie eine faszinierende Mischung aus Artistik, Akrobatik und Comedy.

Varietespektakel ist eine Truppe junger international arbeitender Artisten um Stephan Masur, die die Liebe zum Varieté zusammenhält. Die Spielfreude der Akteure garantiert ein unterhaltsames und energiereiches Programm bei dem der „Funke“ schnell auf die Zuschauer überspringt.

Gegründet vor 15 Jahren geht seitdem alljährlich ein neues Programm aus diesem Künstlerpool hervor, das zuerst einen Sommer lang im Senftöpfchen in Köln und Pantheon und Bonn spielt und anschließend in ganz Deutschland sein taufrisches Varietéfeeling versprüht.

Dabei haben die teilnehmenden Artisten durchweg international renommierte Referenzen: Sie arbeiteten, z.B. im Traumtheater Salome, im Friedrichstadtpalast, in den GOP Varietés.

Lassen Sie sich von der ansteckenden Lebensfreude der Artisten verzaubern – erleben Sie poetische Jonglage, tollkühne Artistik und geistreiche Comedy im Varietespektakel im Meerkabarett!

Mitwirkende

Le Comte – Moderation ( Stephan Masur)

Seine Durchlaucht ist ein wenig schrill und schräg und vertreibt sich die Zeit mit der Unterhaltung seines Hofstaates – la voilá „le Comte Vivaldi“.
Bienvenue in der opulenten Welt von Le Comte Vivaldi, schwelgen Sie mit Ihm zwischen ausgelassener Heiterkeit und seinen Leidenschaften, den Barockbolas, Singenden Sägen sowie weitere artistische und historische Plaisierchen, wie dem Schattenspiel.
Amüsieren Sie sich über seinen „zickigen“ stutzerhaften Habitus, sein faszinierendes Mienenspiel mit der er mit viel visueller Comedy und Artistik durch das Programm führt.
Viva! Wahrlich fürstliches Vergnügen!

 

Santos – The small box
Für ihn scheinen die Gesetze menschlicher Physik nicht zu bestehen.
Der 1,85m große Akrobat Santos aus Berlin kann seinen Körper so zusammenfalten, dass er in eine gerade mal 45 Zentimeter hohe Box passt“
Spannend – beeindruckend – einmalig !!!

Santos – Limbo Show
Extaktisch, temperamentvoll und voller ansteckender Fröhlichkeit.
Ob er unter den Messern oder unter der Stange, welche auf zwei Sektflaschen liegt durchtanzt, Santos Limbo-Show begeistert einfach jeden.

 

Marco Noury – Strapaten

Ausdrucksstark und mit höchster technischer Brillanz verkörpert Marco Noury an den Strapaten auf einzigartige Weise das Sinnbild von Körperkunst und Ästhetik pur!  Mitreißende Musik und atemberaubende Momente, machen dieses artistische Erlebnis wahrhaft zu einem absoluten Fest der Sinne!  Opulente Kostüme zählen mittlerweile zum  ultimativen Markenzeichen Marco Nourys, der mit seinem unverwechselbarem Stil längst auch ein neues Kapitel in Sachen Glanz & Glamour aufgeschlagen hat.
Nach zahlreichen Engagements in vielen Ländern Europas, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten gilt Marco Noury mit seiner spektakulären Darbietung mittlerweile zu Recht als einer der weltbesten sowie erfolgreichsten Vertreter seines Fachs und ist auf vielen renommierten Bühnen in Europa und weltweit  ein Garant für ein begeistertes Publikum.

 

Josephine Equilibristik – Hula Hoop – Akrobatik

HULA HOOP – Das Spiel mit den Reifen
Diese Bühnenshow fasziniert durch jugendlichen Charme, Temperament und überschwemmender Lebensfreude. Eine farbenfrohe und tempogeladene Tanzshow, die mit lateinamerikanischen Rhythmen jedes Publikum mitreißt. Mit scheinbarer Leichtigkeit lässt sie unzählige Reifen um ihren Körper kreisen.

Equilibristik – Kraft und Biegsamkeit
Josephine entführt Sie mit ihrer phantasievollen Kraftakrobatik in eine faszinierende Welt voller Geheimnisse. Ganz ohne Worte – mit der Bildersprache eines sich formenden Körpers – erzählt sie eine Geschichte voll dramatischer Anmut, ausdrucksstarker Erotik und wunderschöner Melancholie.
Grenzen der Anatomie und der Schwerkraft gelten in ihrer Welt nicht mehr.

Preise

18:00 € bis 34,50 €

Dauer

ca. 3 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett

Hafenstraße 1
25980 Sylt-Rantum

Pressestimmen

„Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)

,,Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment stillsteht und nur die akrobatische Kunst zählt“ (KSTA)

„Schier unmögliches (Kölner Stadtanzeiger)

„Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur
Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen. (Choices)

Wladimir Kaminer

Rotkäppchen raucht auf dem Balkon

Di., 25. August 2020  | Beginn 20:00 Uhr | Einlass 19:00 Uhr

Karten

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und inzwischen erwachsenen Kindern in Berlin. Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko« sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands.

Der russische Autor ist Meister der Realsatire. Ob in seiner russischen Heimat oder in der deutschen Provinz, seine Reiseberichte stecken voller unfreiwilliger Komik und herrlich-scharfer Beobachtungsgabe. Wir wissen: Kaminer ist Kult!

Er liest aus seinem neuem Buch: „Rotkäppchen raucht auf dem Balkon“ – über erwachsene Kinder und Eltern, die immer kindischer werden.

 

„Wladimir Kaminer, so viel steht fest, ist ein großer Gewinn für die deutsche Literatur.“ – Süddeutsche Zeitung

„Es gibt drei Arten, die Welt zu sehen: die optimistische, die pessimistische und die von Wladimir Kaminer.“ – Frankfurter Rundschau

„Bei diesem Bestsellerautor steigert sich der Alltag stets zum Erlebnis der absurd-komischen Art.“ – Berner Zeitung

„Falls es noch eines Beweises bedarf, dass wahres Leben besser unterhält als alle Fantasie, Wladimir Kaminer ist sein jüngster Erbringer.“ – Die Welt

Preise

34,50 €

Dauer

ca. 2 Stunden, inkl. Pause

Karten

Meerkabarett Club

Am Tipkenhoog 14
25980 Sylt-Keitum

Privacy Preference Center

X
X