2011

Im Sommer hebt sich in der Produktionshalle der Sylt Quelle der Vorhang für Norddeutschlands größtes Kleinkunstfestival, das Meerkabarett. Zwischen Wasserkästen und Abfüllanlage sprudelt neun Wochen lang ein einzigartiges Festivalprogramm aus Kabarett, Comedy und Musik. Es lädt Sylter und alle Inselbesucher dazu ein, sich verzaubern, inspirieren und zum Lachen bringen zu lassen. 2011 bietet das Meerkabarett wieder künstlerische und kulinarische Höhepunkte.

Durch das Opening am 4. Juli führt Piet Klocke, der an diesem Abend illustre Unterstützung bekommt. Es folgt ein Programm, das jede Menge Neues bietet, aber auch auf künstlerische Stammgäste nicht verzichtet. Joja Wendt, Mike Krüger, Inga Rumpf & Friends, Reinhold Beckmann und Band, Frau Jahnke, Gayle Tufts, Jörg Knör, Mirja Boes, Ingo Appelt, Herr Holm, Texas Lightning, Alfons, Gitte Haenning & Band, Bernd Stelter, Götz Alsmann, Ursli und Toni P!ster, Stefan Gwildis oder Mike Krüger, um nur einige der Künstler zu nennen, bestreiten das Meerkabarett 2011. Der Kartenverkauf für die mehr als 50 Veranstaltungen läuft – sichern Sie sich die besten Plätze in einem der schönsten Veranstaltungsorte Deutschlands!

Ein besonderes Highlight dieses Sommers ist das Open Air Konzert „Nena – Open Air“ am 1. August am Flughafen Sylt. Seit drei Jahrzehnten schreibt Nena mit Hits wie „99 Luftballons“, „Leuchtturm“, „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ oder „Wunder geschehen“ deutsche Musikgeschichte. 22 Solo- und sechs Band-Alben nahm Nena auf, das 23. Album ist in Vorbereitung. Bis heute ist Nena eine der bekanntesten Interpretinnen der Neuen Deutschen Welle. Das Open Air Konzert wird sicherlich, wie bei SILBERMOND im vergangenen Jahr, ein unvergesslicher Abend. Es wird gemeinsam mit dem Insel Sylt Tourismus-Service veranstaltet. Zwei Tage später, am 3. August, tritt Max Raabe mit seinem Solo-Programm „Übers Meer“ auf der Open Air Bühne am Flughafen Sylt auf. In überwiegend leisen Tönen erzählt „Übers Meer“ von Liebe und Sehnsucht, von Weggehen und Ankommen. Musikalisch begleitet wird Max Raabe, der mit seiner ebenso voluminösen wie präzisen Baritonstimme das Publikum immer wieder verzaubert, von seinem langjährigen Pianisten Christoph Israel.

Das Meerkabarett ist auch etwas für Kinder. Jeden Sonntagmorgen um 11 Uhr präsentiert es auf der Bühne in der Produktionshalle der Sylt Quelle das Kindertheater, in das Erwachsene ihren Nachwuchs gern begleiten dürfen. In diesem Jahr kommt ein bekannter Gast: „Pippi feiert Geburtstag“.

Meerkabarett-Zeit ist auch Wissens-Zeit. Zur Kinder Uni Sylt lädt der kunst:raum sylt quelle montagmorgens und das Erlebniszentrum Naturgewalten donnerstags ein. Im Wissenschaftssommer Sylt berichten montagabends renommierte Forscher über neueste Forschungsergebnisse und deren gesellschaftlicher Bedeutung. Wenn der Vorhang des Meerkabaretts wieder fällt, startet die Uni auf Sylt.

Auch gastronomisch hat das Meerkabarett viel zu bieten. Im Theater, im Foyer und im stimmungsvollen Außenbereich direkt am Rantum Becken kann man sich vor und während der Veranstaltungen mit der Meerkabarett Selektion und Getränken verwöhnen lassen. Wer vor den Abendveranstaltungen schlemmen möchte, kehre in den genuss:raum ein. Das Café und Restaurant der Sylt Quelle bietet zwischen 18 und 20 Uhr ein wöchentlich wechselndes Pre-Theatre-Menü an – am besten, Sie buchen dieses gleich beim Kauf einer Karte. Sonst empfehlen wir, frühzeitig unter 04651-920320 zu reservieren.

Die Sylt Quelle ist eine einzigartige Symbiose von Genuss und Kultur – gern richten wir auch Ihre Feier und Tagung aus. Ob Hochzeit, Taufe oder Geburtstag, ob Symposium, Firmenjubiläum oder Ball – sprechen Sie uns an.